Glaub entwickelt Apps

Zwei Prototypen einer Bedienungs- und einer Diagnose-App für das 3-Achs-Playmobil im Eingangsbereich unserer Firma

Seit etwas mehr als einem Jahr gibt es bei GLAUB ein Innovations- und Entwicklungsteam. Man trifft sich regelmäßig, entwickelt und diskutiert gemeinsam Ideen. Ziel des Teams ist es, die kundenspezifischen Prozessketten zu vereinfachen und sie effizienter zu machen.

Eine viel versprechende Idee, der Einsatz von Apps zur Anlagensteuerung von mobilen Endgeräten aus, wurde jetzt realisiert. „Die Vorteile dieser Lösung liegen auf der Hand: Fast jeder besitzt doch heute ein Smartphone und ist mit dem Umgang von Apps vertraut. Mit so einer App können unsere Kunden den Aufwand an Zeit und Kosten verringern, der in der Regel für Mitarbeiterschulungen nötig ist. Dazu kommt die einfache und intuitive Bedienung der zu steuernden Anlagen vom Smartphone bzw. Tablet-PC aus”, schwärmt Matthias Fleischer, Projektleiter und Softwareentwickler mit Leib und Seele. „In Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner Bosch Rexroth haben wir jetzt zwei Prototypen einer Bedienungs- und einer Diagnose-App für das 3-Achs-Playmobil im Eingangsbereich unserer Firma realisiert. Was mit den Apps machbar ist, zeigen wir Ihnen gern. Oder Sie schauen sich ein kurzes Video dazu an.”

< zurück zur News Übersicht

Links

Kundenlogin